TERRE & LUMIÈRE 
Marius von Ballmoos

Terre&Lumière ist Weinbau auf einem Hektar im kleinbäuerlichen Stil am Bielersee. Chasselas, Riesling Sylvaner und Pinot Noir bilden das Gerüst der Weine. Die Böden sind geprägt vom Kalk des Juras, der angrenzende See mildert den kontinentalen Einfluss und reflektiert viel Sonnenlicht. Bei Marius bekommt das Wort Handarbeit eine neue Dimension. Schneiden, mähen, düngen, pflügen, ernten wird mit eigener Körperkraft, das scheint erstmal nicht so ungewöhnlich. Er besitzt weder ein Auto noch schwere Maschinen. Auch in seinem Keller in der Bieler Altstadt wird gänzlich auf mechanische Hilfe verzichtet - gepresst wird mit einer Korbpresse. Die Etiketten siebdruckt, stanzt und klebt er selbst. Mehr Liebe für sein Handwerk geht nicht. Die Weine sind brillant, klar und getragen von herrlicher Frische.   

BEWIRTSCHAFTUNG

biodynamisch

WEINSTIL

klassisch

Ø REGEN / TEMPERATUR 

1400ml / 9,5°

FLÄCHE

1 ha

KLIMA

kontinental mit Einfluss vom See

TOPOGRAPHIE

steil, 440 - 550 m ü. M.

BÖDEN

Kalk

REBSORTEN

Chasselas, Riesling-Sylvaner, Pinot Noir

Ihr Dynamic Snippet wird hier angezeigt... Diese Meldung wird angezeigt, weil Sie weder einen Filter noch eine Vorlage zur Verwendung bereitgestellt haben